Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Hymn of Death

Serie, 2018
Hymn of Death
Ein verheirateter Bühnenautor namens Kim U-jin verliebt sich während der Kolonialzeit Japans in die Sopran-Sängerin Yun Sim-deok – eine der „Neuen Frauen“ Koreas.
Der/die Serie Hymn of Death ist ein Netflix Original und erschien 2018. Empfohlen ab 13 Jahren. Dieser Serie ist Sentimental, Romantisch.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Hymn of Death auf IMDB

Score: 7,6 des 10

Kim Woo-Jin is a stage drama writer while Korea is under Japanese occupation. He is married with children, but he falls in love with Yun Sim-Deok. Yun Sim-Deok is the first Korean soprano. ...

Schauspieler in Hymn of Death

Audio und Untertitel

Audio: Koreanisch - Audiodeskription;Koreanisch [Original]
Untertitel: Englisch;Deutsch

Mehr wie Hymn of Death

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Feel the Beat
Nach ihrem Scheitern am Broadway muss eine selbstbezogene Tänzerin in ihrem Heimatort wohl oder übel eine miserable Tanztruppe auf einen Wettbewerb vorbereiten.
Verirrte Kugel
Ein unter Mordverdacht stehender Mechaniker mit krimineller Vergangenheit muss ein Auto aufspüren, das den Beweis für seine Unschuld enthält: eine einzige Revolverkugel.
Curon
Eine Frau kehrt nach 17 Jahren mit ihren Zwillingen ins Haus ihrer Kindheit zurück. Als sie verschwindet, offenbart sich ihren Kindern eine düstere Familiengeschichte.
Whispers
Da die Todesumstände ihres Familienoberhaupts verdächtig erscheinen, stellt eine wohlhabende Familie Nachforschungen an und fördert dunkle Geheimnisse zutage.
Da 5 Bloods
Vier afroamerikanische Veteranen kehren Jahrzehnte nach dem Krieg auf der Suche nach den Überresten ihres Truppenführers nach Vietnam zurück. Die Regie führte Spike Lee.