Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Hip Hop Hood – Im Viertel ist die Hölle los

Film, 1996, 89 Minuten, 779.210 Beurteilungen
Hip Hop Hood – Im Viertel ist die Hölle los
In dieser amüsanten Parodie der in den 90er Jahren entstandenen „Hood-Filme“ zieht Ashtray nach L.A., wo er mit seinem Cousin und dessen Gang um die Häuser zieht.
Dieser Film ist Anzüglich, Ulkig

Hip Hop Hood – Im Viertel ist die Hölle los auf IMDB

"Don't Be a Menace to South Central While Drinking your Juice in the Hood" is a parody of a lot of black U.S. movies, for instance "Boyz n the Hood", "South Central", "Menace II Society", "...

Schauspieler in Hip Hop Hood – Im Viertel ist die Hölle los

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Deutsch;Englisch
Untertitel: Deutsch;Englisch

Mehr wie Hip Hop Hood – Im Viertel ist die Hölle los

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Vorsicht vor Leuten
Als sein Leben den Bach runter geht, muss Lügner Lorenz sein Leben umkrempeln. Doch dann tritt ein Hochstapler in sein Leben und stellt Lorenz' Disziplin auf die Probe.
Single, nein danke! – Qarib Qarib Singlle
Eine 35-jährige Witwe lernt über eine Dating-App einen unbeschwerten Dichter kennen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise zu drei seiner Verflossenen.
Land der Gewohnheit
Auf der Suche nach dem Glück lässt Anders Frau und Job hinter sich. Nun unternimmt er einen unbeholfenen und herzzerreißenden Versuch, sich mit seinem Leben zu versöhnen.
Conni & Co
Ob Menschen, Hunde oder Freundschaften – Conni ist die geborene Retterin. Als sie einen Hund aus einem heißen Auto befreit, heißt das nicht, dass sie ihn behalten darf.
Johann König – Feuer im Haus ist teuer, geh raus!
Comedian Johann König spricht über seine Leidenschaft für Faulenzerei und alltägliche Skurrilitäten, wie Bananen aus regionalem Anbau und rassistische Jugendkrimiserien.