Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Bhangra-Rhythmus

Film, 2019, 130 Minuten
Bhangra-Rhythmus
Jaggi möchte es mit dem Volkstanz Bhangra auf die Weltbühne schaffen und trainiert hart, um sich bei einem internationalen Wettbewerb gegen seine Rivalin durchzusetzen.
Der/die Film Bhangra-Rhythmus erschien 2019 und dauert 130 Minuten. Ab 13 Jahren empfohlen Dieser Film ist Herzergreifend, Bewegend, Romantisch.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Bhangra-Rhythmus auf IMDB

Score: 6,5 des 10

Jaggi, who hails from a Punjabi background, wants to exhibit Bhangra on a big platform as he is deeply attached to the dance form. The film showcases a college rivalry where they compete ...

Schauspieler in Bhangra-Rhythmus

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Hindi [Original]
Untertitel: Deutsch;Englisch;Französisch;Italienisch

Mehr wie Bhangra-Rhythmus

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Feel the Beat
Nach ihrem Scheitern am Broadway muss eine selbstbezogene Tänzerin in ihrem Heimatort wohl oder übel eine miserable Tanztruppe auf einen Wettbewerb vorbereiten.
Jo Koy: In His Elements
Jo Koy beglückt die Philippinen in einem einzigartigen Auftritt mit US-philippinischen Comedians, DJs, B-Boys, gutem Humor und fantastischem Sound.
Choked: Paisa Bolta Hai
Eine Bankangestellte, die unter den Schulden ihres arbeitslosen Mannes – und ihren eigenen zerplatzten Träumen – leidet, findet eine geheime Geldquelle in ihrem Haus.
Kenny Sebastian: The Most Interesting Person in the Room
Mit einer Mischung aus musikalischem und humoristischem Talent scherzt Kenny Sebastian über altbackenes Schuhwerk, flugunfähige Vögel und seine Ängste als Comedian.
Hannah Gadsby: Douglas
In ihrem zweiten Special taucht Hannah Gadsby in so komplexe Phänomene wie Beliebtheit und Identität ein und berichtet von einer ungewöhnlichen Begegnung im Hundepark.